Informationen zur Schriftvergrößerung
Ihr Browser hat keine JavaScript-Unterstützung - bitte aktivieren Sie Javascript.
hier gelangen sie gleich zum Inhalt
  • Antrag
    1
  • Gewerbe
    2
  • Zahlungsart
    3
  • Zusammenfassung
    4
Allgemeines
Hinweis: Bei der Gewerbebestätigung handelt es sich nicht um eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister (GZR).

Eine Gewerbebestätigung, der sogenannte Gewerbeschein, wird als Bestätigung über die Gewerbeanzeige ausgestellt.

Sie kann nur dem Gewerbetreibenden bzw. dem eingetragenen Vertretungsberechtigten (z. B. Geschäftsführer) erteilt werden.

Für die Bearbeitung eines Antrages auf Erteilung einer Gewerbebestätigung wird eine Gebühr in Höhe von 16,50 Euro fällig.
Antragsteller
Icon Kalender